50 Kinder und Erwachsene spielten am Montag, 10. November, 45 Minuten lang Lotto in zwei Zimmern des Alleeschulhauses. Bei der Wiederholung des Anlasses im Februar hatte es weniger Teilnehmer/innen, die aber wie beim ersten Mal begeistert mitmachten. Zu gewinnen gab es kleine Naschereien, doch stand der Spass mit den zugedeckten Zahlen von eins bis neunzig im Vordergrund. Organisiert wurde der Anlass von Valeska Stolz vom Elternforum und von Guido Bünzli vom Quartierverein Wil West. Valeska Stolz, ihre Töchter und Stefan Leutenegger führten das Lotto durch. Und selbstverständlich war die gute und unermüdliche Fee des Alleeschulhauses, Susanne Gähwiler, dafür besorgt, dass alles Material am rechten Ort war.

  • Lotto2_1
  • Lotto2_2
  • Lotto2_3
  • Lotto2_4
  • Lotto_2014 1
  • Lotto_2014 10
  • Lotto_2014 11
  • Lotto_2014 12
  • Lotto_2014 13
  • Lotto_2014 14
  • Lotto_2014 15
  • Lotto_2014 16
  • Lotto_2014 2
  • Lotto_2014 3
  • Lotto_2014 4
  • Lotto_2014 5
  • Lotto_2014 6
  • Lotto_2014 7
  • Lotto_2014 8
  • Lotto_2014 9
Bildunten - WEB31.jpg